Lachgassedierung, der wiederkehrende Boom!
Mit unseren Fortbildungen machen wir Sie fit!

Die Lachgassedierung ist eine wiederkehrende Sedierungsmethode, die seit einigen Jahren wieder mehr Beachtung in der Zahnmedizin geschenkt bekommt. Immer mehr Zahnärzte aller Fachrichtungen integrieren die Sedierung mit N2O in ihren Behandlungsalltag.

Seit Eröffnung vor zweieinhalb Jahren haben wir bereits über 1.000 Teilnehmer geschult. Unser Kursangebot bietet auch Ihnen die Möglichkeit das Thema Lachgassedierung per E-Learning kennenzulernen und durch die Teilnahme an einem Tageskurs Ihre Zertifizierung zum Sedieren mit Lachgas zu erlangen.

Zu unseren Terminen!

Lachgassedierung
Die fachgerechte Anwendung mit der n2o-Akademie
Zertifizierung nach den Guidelines des CED

Die inhalative Lachgassedierung sollte nur von zertifizierten Zahnärzten und unter Assistenz des zahnärztlichen Fachpersonals durchgeführt werden, die eine entsprechende theoretische, praktische und klinische Ausbildung haben und mit allen Komplikationen umgehen können. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, gibt es keine Kontraindikationen für die Anwendung in der Zahnarztpraxis (Dental Sedation Teachers Group, 2000).

Der Council of European Dentists Beschluss 2012 schreibt einen Zertifizierungskurs von mindestens 10 bis 14 Stunden vor. Durch unsere Erfahrungen, partnerschaftliche Beziehungen mit Depots und Kooperation mit zertifizierten Referenten können wir deutschlandweit Einführungs- sowie Zertifizierungskurse gemäß den o.g. CED-Anforderungen anbieten.

Ausführliche Informationen zum Thema Lachgassedierung finden Sie auf www.lachgassedierung.de!

1. Deutscher Lachgaskongress

Kontakt

Annika Mehmeti
Baldus Medizintechnik GmbH
Auf dem Schafstall 5
56182 Urbar / Koblenz

Telefon: +49 (0)261/96 38 926-13
Telefax: +49 (0)261/ 96 38 926-22

zum Kontaktformular